Willkommen zurück / Welcome back / Welcom terug
#1
Hallo liebe Zoofreundinnen und Freunde,

Euer sehnsüchtiges Warten, die minütlichen Blicke auf Kalender und Uhr, sowie die unerträgliche Langeweile haben ein Ende...

WIR SIND WIEDER DA!

In meiner Funktion als Alterspräsident des neuen Forum-Teams möchte ich es mir nicht nehmen lassen, euch alle herzlich zurück zu begrüßen, schön, dass ihr (wieder oder noch) da seid!

Zuallererst möchte ich mich bei meinen Mitstreitern im Team für ihr emsiges Arbeiten an der neuen Forenstruktur und ihr Feedback, bzw. ihren Ideen-Input in stundenlangen WhatsApp-Chats bedanken. Danke an Hamburgerdeern, Joshua, Chimango (Ex-Horst), Clavator (Ex-Theoo), Raja und Eagle. Ein Extra-Dankeschön geht an einen IT-Kumpel von Joshua, der es uns erst möglich gemacht, vernünftig in der Admin-CP zu arbeiten. Und, last, but not least, ebenfalls danke an den Grandfather of Zoofreunde-Forum, Svennimal, der uns, mit Rat und Tat zur Seite stand und steht.

Wenn ihr euch durch die "neuen Welten" des Forums bewegt, werdet ihr merken, dass vieles neu strukturiert, sowie zusammengelegt / aufgesplittet wurde. Einiges musste aber tatsächlich auch, aufgrund von Unnötigkeit (Sackgassen) oder fehlenden Zusammenhängen entfernt und gelöscht werden, ebenfalls haben wir im Mitgliederbereich ordentlich aufgeräumt (gelöscht wurden allerdings nur unbestätigte Accounts, Bots und 0-Poster).

Sollte euch irgendetwas auffallen, könnt ihr euch jederzeit mit mir, oder einem meiner Mitstreiter, in Verbindung setzen, wir sind jederzeit offen für Kritik und Anregungen.

Ansonsten bleibt natürlich alles hier wie gewohnt, wir bitten nur um einen angemessenen Ton untereinander und hätten gerne, dass sich die Diskussionen und Themen im Forum im Rahmen von Zoos und Zoologie bewegen, für politische Statements, Hass und Hetze jeder Art gibt es andere Plattformen, oder die sozialen Medien! Bei Quertreibern, Randalierern oder irgendwelchen Hardlinern behalten wir uns jederzeit eine vorübergehende Sperrung oder sogar dauerhafte Löschung vor.

Da das Forum in den letzten Jahren glücklicherweise zu einem Ort für den Austausch von "einheimischen" Zoofreunden, aber auch von internationalen Gleichgesinnten (Niederländer, Belgier, Schweizer, Österreicher oder auch Bayern lach ) geworden ist, haben wir uns, gemeinschaftlich, entschieden, das Forum zukünftig dreisprachig laufen zu lassen:

1. Weiterhin im üblichen deutschen Umgangston (egal, welcher Akzent oder Dialekt), wobei wir von zu viel Sachlichkeit Abstand nehmen und beim lockeren "Du" bleiben möchten.

2. For all of our international friends and guests, who aren´t able to speak German as good as the native speakers, we decided to accept ENGLISH as second official language and want to send out a warm "Welcome", "Hello" or "Hi" to all of the interested zoo enthusiasts, no matter, which country you are from.

3. Wie euch auffallen dürfte, gibt es jetzt auch ein extra Forum für unsere "vrienden ut Nederland". Auch hier ein herzliches "Welkom"! Wir hoffen auf einen regen Austausch und interessante Insider-Informationen aus dem Nachbarland!

So, genug geschwafelt! Es geht wieder los! Herzlich Willkommen im "neuen" Zoofreunde-Forum! Viel Spaß und schön, dass es das Forum und uns alle hoffentlich noch lange gibt!

Bleibt gesund

Tim
So what ?!? I´m still a rock star !!!
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Willkommen im Zoofreunde-Forum Animal 0 6.747 20.01.2019, 19:33
Letzter Beitrag: Animal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste